Arschbombe oder Kopfsprung in der Schüssel

Lieblingsszenen-005

Wenn Reichtum im Film dargestellt wird, hat das Haus der betreffenden Sippschaft garantiert einen Pool. Und wenn schon ein Pool in einem Film vorkommt, dann springt oder fällt meist auch noch jemand rein. Die erste große mir bekannte Poolszene ist aus THE GRADUATE von Mike Nichols mit Dustin Hoffman im Taucheranzug. Der Film mit den meisten Pools dürfte hingegen THE SWIMMER mit Burt Lancaster in einer seiner besten Rollen sein. Irgendwo dazwischen liegt meine Lieblingspoolszene aus RUSHMORE (1998) von Wes Anderson:

Rushmore
Bester Sprung in einen Pool (Bild anklicken)

Bill Murray ist so göttlich in dieser Szene, man möchte auf die Knie sinken und ihm den nächsten Drink einschenken. Mehr Worte muss man dazu wohl nicht verlieren.

RUSHMORE ist einer der perfektesten Filme, die ich jemals gesehen habe, und Wes Anderson hat sich seitdem zu einem Filmemacher mit einem unnachahmlichen, eigenen Stil entwickelt. Jason Reitman versucht sich als Jahren als sein Klon, ist dabei aber nie mehr als ein fader Abklatsch, bekommt dafür aber die Oscarnominierungen, die seinem Vater verwehrt blieben. Man gucke sich einfach durch die Filmografie des Originals und werde glücklicher dabei, so wie ich.

The same thing in English after the click.

Über Jens Prausnitz

Filmemacher, Vater, Ehemann. In Deutschland geboren, in Polen wohnhaft, in Europa zuhause.
Dieser Beitrag wurde unter Deutsch, Film, Lieblingsszenen, Video abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud