Monatsarchive: Februar 2013

Licht und Schatten

Lieblingsszenen-015 Weniger ist mehr. Manchmal. Sich auf das Nötigste zu beschränken ist Handwerk, wie es sein soll. Dinge weg lassen, schlicht erzählen, der Macht des bewegten Bildes vertrauen. Kino, wie es heute kaum noch einer macht. Vielleicht geht ja jemanden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Film, Lieblingsszenen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Ehe du etwas Negatives über jemanden sagst…“

Was ich meinem Sohn erzähle – 003 „… lobe ihn für zwei Dinge.“ – Man kann nie objektiv sein, dazu steht man sich zu sehr selbst im Weg. Kritik an anderen geht einem dennoch zu leicht von den Lippen, viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Gedanken, Gesellschaft, Kultur, Was ich meinem Sohn erzähle | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar