Monatsarchive: März 2014

Drei auf einen Streich (11) – Filmbesprechungen

Ein überfälliger Dammbruch, eine positive Überraschung sowie ein viel zu unbekanntes Meisterwerk bilden diesmal das Trio aus launigen Filmbesprechungen, die ich auf moviepilot verfasst habe: MARTHA (1974), Rainer Werner Fassbinder Im zweieinhalbten Anlauf endlich geschafft. Beim ersten Mal zu spät … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Film, Gedanken, Kultur, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wortschatz

Einem mehrsprachig aufwachsenden Sohn zuzuhören ist wundervoll. Man kann Wortschätze heben, auf die man selber nie gekommen wäre, deswegen lohnt es sich genauer hin zu hören. Anfangs macht man das um zu verbessern, korrigiert und ist immer mal wieder der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Was mir mein Sohn erzählt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Ausgelacht

Wer in den späten 70er und den 80er Jahren in Deutschland aufgewachsen ist, kam an seinen Geschichten nicht vorbei, denn er hat sie alle geschrieben: Justus Pfaue, eine deutsche Drehbuchautoren-Legende. Er verstarb am vorletzten Wochenende im Alter von 71 Jahren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Gedanken, Gesellschaft, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar