Ge­zwit­scher 2014

Ehe ich es doch noch vergesse, durchforste ich mal meine Eingebungen auf Twitter und Google+ nach jenen Momenten, deren Charme jenseits des Moments wirkt.

Politik

Kultur

Recherche

Schon 18 Monate nachdem ich einen Antrag auf Akteneinsicht gestellt hatte, öffneten sich mir die Tore ins Stasi-Akten-Archiv, und ich ackerte mich eine Woche lang hindurch.

In eigener Sache

Wenn der eigene Beruf immer mehr vor die Hunde geht, ist es an der Zeit sich nach einem anderen Job umzusehen.

Man sollte nie unterschätzen, wer auf Twitter alles mitliest, wessen Aufmerksamkeit man erregt.

Das Ergebnis habe ich dann brav online gestellt:

Technik

Religion

Das war’s schon. Bis nächstes Jahr!

Über Jens Prausnitz

Filmemacher, Vater, Ehemann.
In Deutschland geboren, in Polen wohnhaft, in Europa zuhause.

Dieser Beitrag wurde unter Deutsch, Gedanken, Gesellschaft, Kultur, Politik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud