Schlagwort-Archive: Filmkritik

Camerimage 2014

Eine Liebeserklärung an das Filmfestival für Kameramänner und Kamerafrauen, sowie alle die es werden wollen schlechthin: Camerimage in Bydgoszcz, Polen. Es ist die 22. Ausgabe, mein zehntes Mal, und Zeit für eine Bilanz, um meiner schleichenden Entfremdung auf den Grund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Film, früher vs heute, Gedanken, Kultur, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Drei auf einen Streich (11) – Filmbesprechungen

Ein überfälliger Dammbruch, eine positive Überraschung sowie ein viel zu unbekanntes Meisterwerk bilden diesmal das Trio aus launigen Filmbesprechungen, die ich auf moviepilot verfasst habe: MARTHA (1974), Rainer Werner Fassbinder Im zweieinhalbten Anlauf endlich geschafft. Beim ersten Mal zu spät … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Film, Gedanken, Kultur, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Drei auf einen Streich (10) – Filmbesprechungen

Zeit für den nächsten Schwung kurzer Filmbetrachtungen, wie ich sie auf moviepilot manchmal reihenweise raushaue: A WOMAN UNDER THE INFLUENCE (1974), John Cassavetes Gena Rowlands Ein Film wie ein Spiegel, in dem man mehr sehen kann als einem lieb ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Film, Gedanken, Kultur, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Drei auf einen Streich (9) – Filmbesprechungen

Das neue Jahr beginne ich mal mit drei Blockbuster-Enttäuschungen der letzten Jahre, wie man sie bereits auf moviepilot nachlesen konnte: HOBBIT – SMAUGS EINÖDE (2013), Peter Jackson „Was habt ihr mit seinen Augen gemacht?“ Legolas als „Rosemary’s Baby“ – als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Film, Gedanken, Kultur, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Drei auf einen Streich (8) – Filmbesprechungen

Zum Jahresende noch mal ein Highlight, eine Enttäuschung, sowie eine Wiederentdeckung, wie man sie bereits auf moviepilot lesen konnte: MUD (2012), Jeff Nichols Matsch. Mehr bleibt von unserem Gehirn nicht übrig, nachdem die Liebe dort einmal eingeschlagen ist. In diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Film, Gedanken, Kultur, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar